Programmvorschau

Sonntag, 23. Juni 2024 / 18 Uhr
La Dolce Vita / Das süße Leben
von Federico Fellini
mit Marcello Mastroianni und Anita Ekberg

Tickets >

Vorschau: September
Die Reifeprüfung (Originaltitel The Graduate)
Kultfilm mit Dustin Hoffman und Anne Bancroft

Vorschau Oktober:
Die Nacht des Jägers
(Originaltitel: The Night of the Hunter)
von Charles Laughton mit Robert Mitchum und Shelley Winters

Nächste Vorstellung: La Dolce Vita von Federico Fellini

La Dolce Vita

Sonntag, 23. Juni 2024 / 18 Uhr
Central Theater Esslingen am Roßmarkt 9
Von Federico Fellini
mit Marcello Mastroianni und Anita Ekberg
Deutsche Synchronfassung

Am 23.6.2024, um 18 Uhr, präsentiert der Verein Cinema Central den Filmklassiker „La Dolce Vita“ von Federico Fellini im Central Theater Esslingen.

Skandal! Mit diesem Etikett startete 1960 Federico Fellinis Meisterwerk in den Kinos Italiens. Die italienische Presse war entsetzt, der Vatikan empört und die römische High Society rümpfte die Nase. An einer Barszene, in der die Filmdiva Sylvia (Anita Ekberg) lasziv und barfüßig zu einem Rock`n Roll-Auftritt von Adriano Celentano tanzt, entzündete sich die Debatte um Fellinis Film. Aber die anfängliche Hysterie verpuffte und verschaffte dem Film Publicity. Die Massen strömten an die Kinokassen und „Das süße Leben“ wurde zu Fellinis größtem Welterfolg.

Im Film spiel Marcello Mastroianni einen römischen Klatschjournalisten, der fasziniert und geblendet ist vom verführerischen, jedoch sinnentlehrten Lifestyle der Reichen und Schönen auf der Via Vencto. Zwischen reizvollen Frauen und charismatischen Intellektuellen lässt Marcello sich durch Rom treiben und reflektiert über sein künstlerischen Ambitionen und die sich verändernde Gesellschaft, die ihn umgibt. Nach und nach entpuppt sich das von Marcello angestrebte Leben der High Society als eine Welt des Scheins und der Vergänglichkeit.

Fellinis bekanntester und erfolgreichster Film ist ein atemberaubendes Porträt des glamourösen Roms um 1960 und wurde mit einem Oscar und in Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichnet!

Filmeinführung / 18:00 Uhr
Thomas Klingenmaier

Jetzt Tickets sichern >
(Onlinebestellung über Kinoheld)

Trailer