Der amerikanische Freund

29. Dezember / 18 Uhr

Regie: Wim Wenders / 126 min / Krimi / FSK 16 / deutsche Synchronfassung / 1976

Wim Wenders ist mit diesem Film ein Meisterwerk gelungen. Genial auch die Kameraarbeit des preisgekrönten Künstlers Robby Müller. Nahezu magisch verschmelzt er die Metropolen Hamburg, Paris und New York – die Übergänge sind fließend und kaum zu spüren. Eine cineastische Fingerübung der Sonderklasse.

Kurzum: Darstellerisch brillant und in magische Bilder getaucht, ist „Der amerikanische Freund“ bis heute ein Film, der mit poetischer Kraft und Spannung sein Publikum in seinen Bann zu ziehen vermag.